Beim Badneubau bzw. -umbau
erfolgt die Herstellung der Bäder komplett neu

Incl. Gehäuse, d.h. incl. Zellenwände, Boden und Decke. Damit unterscheidet sich diese Bauweise ganz wesentlich von der Badrenovierung, bei der die alten Badwände bestehen bleiben.

Wir können Ihnen für diese Bausituationen unsere Lösungen anbieten:

- Die konventionelle Sanitärzelle:

  • Sanitärzellen in Gipskarton-Trockenbauweise mit Ständerwerk, wobei die Fertigung vor Ort und individuell ausgeführt wird. Boden und Wände gefliest. Damit können wir im Gegensatz zu einer Fertigsanitärzelle noch auf Bauveränderungen während der Bauphase reagieren. Insofern sind hier auch keine langen Vorplanungsphasen notwendig.
Zum Seitenanfang